Hauptuntersuchung / Abgasuntersuchung

Wir erwarten Sie gern zum TÜV und zur AU.
Es ist soweit, Ihr Fahrzeug muss lt. Kennzeichen-Plakette wieder dem TÜV vorgestellt werden. Doch kommt das gute Stück auch dieses Mal problemlos durch die turnusmäßige Hauptuntersuchung und entsprechen die Abgaswerte noch der geforderten Norm?

Oft kommen bei der Abnahmeprüfung die Ernüchterung und die Reparaturauflagen und es bleibt für die erneute zweijährige Zulassung des Fahrzeugs nur vorab eine zeitwertgerechte Instandsetzung bzw. die Behebung aller TÜV-Mängel.

Wir helfen Ihnen dabei, Ihr Auto mit den geringsten Kosten durch den TÜV zu bringen. Hierzu ist eine gründliche Zustandsanalyse vorab erforderlich. Die Auflagen sind streng, sodass mitunter nur ein kleiner Steinschlag in der Frontscheibe die Erteilung einer neuen TÜV-Plakette verhindern kann.

Die Haupt- und Abgassonderuntersuchungen werden in unserer Werkstatt von externen Prüfingenieuren abgenommen.

Behebung von TÜV-Mängeln

  • Entfernen von Steinschlägen in der Windschutzscheibe
  • Abgasuntersuchung mit Fehlerbehebung
  • Kontrolle Rußpartikelfilter (ggf. Ersatz)
  • Lichtanlagenkontrolle
  • Feinstaubplakette
  • Bremsenkontrolle
  • Auspuffkontrolle
  • Reifenkontrolle
  • u.v.m.
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Website stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu.
OK Datenschutz